E-Learning-Plattform (ECM und CEC)

Home » Lösungen » E-Learning-Plattform (ECM und CEC)

Das Educational Course Management (ECM) und der Educational Consumer Course (CEC) sind webbasierte Computerplattformen, die die Bereitstellung von Kursen (Training, Spezialisierung und Auffrischung) online (E-Learning) zu Gunsten aller Branchen (Institutionen, Institutionen, Unternehmen oder Einzelpersonen) ermöglichen, die dem beruflichen Wachstum Wert verleihen, aber Schwierigkeiten bei der Durchführung ihrer Projekte haben: Ob es nun Zeitmangel oder räumliche Entfernung von der Zentrale ist. Viele Unternehmen sind gezwungen, auch aus Kostengründen zu verzichten,

Die ECM-Plattform, welche das Potenzial des Webs nutzt, ermöglicht es, diese Schwierigkeiten zu überwinden und den Anwendern durch eine einfache Internetverbindung und Nutzung eines PCs alle notwendigen Schulungen anzubieten.

So wie Unternehmen das Potenzial des ECM auf die gleiche Weise über die Softwareplattform CEC (Course Educational Consumer) nutzen können, können Endanwender und Privatpersonen auch Online-Kurse aus der Ferne verfolgen, Videoanleitungen erstellen, z.B. zur Nutzung einer bestimmten Funktion einer Anwendung und an den verschiedenen Tutorials verschiedener Bildungseinrichtungen teilnehmen.

Auf diese Weise können Inhalte über beide Plattformen jederzeit und überall über ein Tablett oder ein Smartphone genutzt werden.

Die Nutzung wird dann kontinuierlich und ermöglicht es den Verantwortlichen und Benutzern, den Prozess der Spezialisierung bis zum Maximum anzupassen. Mit der ECM-Plattform ist es möglich, Unterrichtsmodule und Lernsitzungen einzurichten, die in Übereinstimmung mit den Trainingszielen auch die Eigenschaften der Benutzer berücksichtigen, die in der Lage sein werden, ihre eigene Ausbildung selbstständig zu verwalten und gleichzeitig die interaktive Unterstützung der Plattform zu nutzen, die sie bietet, indem sie mit Tutoren und/oder Lehrern und mit den anderen Benutzern durch Foren, Chats und Videokonferenzen, Tests und Aufgaben interagiert.

Auf diese Weise ist der Mitarbeiter nicht auf sich allein gestellt, sondern wird ständig begleitet und fühlt sich als Teil einer Gruppe, aus der er Motivation und konkrete Hilfe bezieht. Ebenso haben Unternehmen die Möglichkeit, das Lernniveau zu überprüfen, indem sie den vom Benutzer eingeschlagenen Weg verfolgen und dank der zahlreichen Bewertungspunkte und der Selbsteinschätzung.

Für Unternehmen bedeutet die Ausstattung mit einem solchen Tool:

  • in der Lage sein, eine breite Palette von Wegen anzubieten, um technische und kaufmännische Fähigkeiten im Unternehmen zu erwerben, aber auch spezifisches Schul- und Hochschulwissen in Schulen und insbesondere an Hochschulen;
  • reale Situationen oder plausible Simulationen anbieten, die den Benutzer einbeziehen und die Interaktion anregen;
  • Vorschläge für erste und letzte Tests, die ein wirkliches Bild vom zurückzulegenden Weg, den zu füllenden Lücken und den erzielten Ergebnissen liefern;
  • konkrete und informelle Unterstützung zu bieten, sowohl in Form von allgemeinen und spezifischen Anweisungen als auch in Form von emotionaler Unterstützung entlang des Ausbildungsweges durch einen Tutor oder einen Lehrer;
  • die Nutzer zu ermutigen, zusammenzuarbeiten, um sich gegenseitig bei der Lösung der auftretenden Probleme zu helfen;
  • die Wege des Benutzers und die Ergebnisse zu beobachten sowie seine Zufriedenheit vom Verlauf zu verfolgen;
  • Wege schaffen, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Ziele des einzelnen Benutzers zugeschnitten sind;
  • um ständig auf aktualisierte Links zu Artikeln und Websites zugreifen zu können, die für die Nutzergemeinschaft von Interesse sind;
  • eine Vielzahl von Inhalten anbieten und Zugriffsmöglichkeiten, die auf die unterschiedlichen Lernstile der Nutzer eingehen.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen das System persönlich vorzustellen, das eine Schulung Ihrer Ressourcen fördern kann. Ausserdem können Sie jetzt die Vorteile der Kurse nutzen:

Für die unternehmerische Tätigkeit

  • Teamführung
  • Der Verkäufer des neuen Jahrhunderts
  • Mitarbeiterauswahl

Für das Management von Ressourcen und Geschäftsbeziehungen

  • Praktisches Sprachrohr
  • Wertschöpfung
  • Wie man positiv denkt

Für das Management von Ressourcen und Geschäftsbeziehungen

  • Netzwerkadministrator
  • Netzwerkspezialist

Laden Sie die Broschüre herunter